Herzlich Willkommen
beim Kulturzelt Wolfhagen!

2019 dabei...

Samstag, 15. Juni 2019 - 20.00 Uhr

Bodo Wartke - "Klaviersdelikte"

Bodos Klaviersdelikte sind charmante Beobachtungen unseres Alltags und jener Komplikationen, die das zwischenmenschliche Miteinander aufwirft.

So bietet das turbulente Leben in einer WG ebenso Stoff für eine Ballade, wie die allgegenwärtige akustische Umweltverschmutzung und die lieben Nachbarn, die, statt Stille zu zelebrieren, einen konstanten Lärmpegel um die Wohnung des dichtenden Künstlers aufrechterhalten.
Erstaunliche Phänomene wie die überbordende Produktauswahl im Café oder die willkürliche Trennung der Musik in „ernst“ und „unterhaltend“ nimmt Bodo bissig ins Visier (und führt sie ad absurdum).
Und die Liebe? Mit einer Dame aus Konstanz verbindet den Lateintänzer eine rasante Tanzromanze. Mit "Christine" ist dem Dichter ein zutiefst berührendes Lied gelungen, mit dem er sich als Meister der leisen, nachdenklichen Töne empfiehlt.

Weitere Informationen finden Sie unter: Bodo Wartke

Tickets für diese Veranstaltung bekommen Sie: hier

Bodo Wartke
 
 

 
 

Dienstag, 18. Juni 2019 - 20.00 Uhr

Konstantin Wecker - "Solo zu zweit"

„Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen." Dies ist und bleibt der Wunsch des Liedermachers Konstantin Wecker.

Die Gäste seines Programms „Solo zu zweit“, das er 2019 mit seinem langjährigen Bühnenpartner Jo Barnikel präsentiert, erleben einen Abend, der geprägt sein wird von kraftvollen Tastenklängen und feinfühliger Poesie - und immer auch von der Suche nach dem Wunderbaren. Bei Konstantin Wecker kann man es finden.

Der Münchner Musiker setzt sich bei diesem abendlichen Streifzug durch sein über 50-jähriges Schaffen auch weiterhin für eine Welt ohne Waffen und Grenzen ein. Solo. Zu zweit. Und auch solo zu zweit. Und immer für uns alle.

Weitere Informationen finden Sie unter: Konstantin Wecker

Tickets für diese Veranstaltung bekommen Sie: hier

Konstantin Wecker
 
 

 
 

Mittwoch, 19. Juni 2019 - 20.00 Uhr

Mirja Regensburg - "Mädelsabend: Jetzt auch für Männer 2019"

In ihrem abendfüllenden Soloprogramm zeigt die Künstlerin die Verrücktheit des Lebens auf. Mirja Regensburg verzweifelt nicht oder scheitert, denn sie nimmt das Leben mit Humor. Lassen Sie sich von dem fröhlichen Wirbelwind anstecken, der vor keinem Thema Halt macht.

Ganz egal, ob Punkte in Flensburg, Punkte beim Essen oder Punkte beim Fußball – die vielseitige Entertainerin teilt ihre Erlebnisse mit dem Publikum und das ist zum Schreien komisch.

Einen roten Faden braucht Mirja Regensburg nur zum Stricken, denn in ihrem Soloprogramm lässt sie ihrer Impro-Leidenschaft freien Lauf und jeder Abend wird dadurch zu einem Unikat.

Freuen Sie sich auf Geschichten, Gags, Gesang und gute Laune!

Weitere Informationen finden Sie unter: Mirja Regensburg

Tickets für diese Veranstaltung bekommen Sie: hier

Mirja Regensburg
 
 

 
 

Donnerstag, 20. Juni 2019 - 20.00 Uhr

Bernd Stelter - "Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende"

Montagmorgen.
Man steigt in den Wagen und schaltet das Radio an.
Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagt der Moderator spätestens nach dem dritten Lied: „Montag, das ist natürlich nicht unser Tag, aber keine Bange! Nur noch fünf Tage, dann haben wir wieder Wochenende.“
Meine Güte, wenn der keine Lust hat, Radiomoderator zu sein, soll er doch umschulen.
Frisöre z.B. haben montags frei.

„Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“ heißt das neue Programm von Bernd Stelter. Ein Programm für alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden.

Weitere Informationen finden Sie unter: Bernd Stelter

Tickets für diese Veranstaltung bekommen Sie: hier

Bernd Stelter
 
 

 
 

Freitag, 21. Juni 2019 - 20.00 Uhr

Herbert Knebel´s Affentheater - "Ausser Rand und Band"

Herbert Knebels Affentheater präsentiert mit Außer Rand und Band das 100. Bühnenprogramm! Kein Grund zum Feiern. Denn strenggenommen ist es erst das 15.. Alle anderen – in Zahlen, 85 – sind der kritischen Selbstzensur zum Opfer gefallen. Immer wieder hieß es kurz vor der Premiere, „Och nee, dat könn wir nich bringen!“ Zu lang, zu laut, zu krass, zu rund, zu lustig, zu gefährlich! Um nur einige Kritikpunkte zu nennen.

Aber mit Außer Rand und Band hat es endlich mal wieder ein Programm auf die Bühne geschafft! Ein Affentheater Programm, dass es in sich hat. Wiedermal setzen wir auf die altbewährte Mischung aus Musik, egal ob von Bee Gees, Pink Floyd, The Clash, The Who ,Creedence Clearwater Revival, Roy Orbinson, David Bowie und hasse nich gehört, herrlich blöde Ensemble Nummern und natürlich, nicht zuletzt, die schönen Knebel Geschichten. Viele werden vielleicht sagen: och dat is ja so wie immer. Können wir nur sagen: stimmt! Weil Tanztheater und Performance können wir nicht, obwohl, … kommt doch einfach gucken.

Weitere Informationen finden Sie unter: Herbert Knebels Affentheater

Tickets für diese Veranstaltung bekommen Sie: hier

Herbert Knebels Affentheater
 
 

 
 

Montag, 24. Juni 2019 - 20.00 Uhr

Michael Schulte - "Dreamer-Tour" 

MICHAEL SCHULTE beginnt seine Karriere als YouTube Cover-Künstler im Jahr 2009. Inzwischen hat sein YouTube Channel 50 Mio. Views und über 200.000 Abonnenten. 2011 entdeckt ihn Rea Garvey, lädt ihn zu einem gemeinsamen Auftritt auf der Kieler Woche ein und schreibt schließlich zusammen mit ihm den Song „Carry Me Home“, der 2012 auf Anhieb auf Platz 8 der deutschen Single-Charts einsteigt.

2018 stand nun das bislang größte Ereignis seiner bisherigen Karriere an: Am 22.02. gewinnt der sympathische 27-Jährige den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2018. Mit seinem Song „You Let Me Walk Alone“, in dem er den frühen Tod des Vaters thematisiert, konnte MICHAEL SCHULTE Zuschauer, Experten und Jury gleichermaßen bewegen und überzeugen. Im Mai 2018 galt es nun auch ganz Europa mit seiner Musik beim Eurovision Songcontest zu begeistern. Dort holte er Platz 4 für Deutschland. Und nun ist er auf Tour....

Weitere Informationen finden Sie unter: Michael Schulte

Tickets für diese Veranstaltung bekommen Sie: hier

Michael Schulte
 
 

Stadt Wolfhagen

Stadt Wolfhagen

Medienpartner

Reservix
HNA
Facebook

Förderer

Förderer des Kulturzelt Wolfhagen

Kleinkunst in Wolfhagen

Kulturladen Wolfhagen
Automobiltechnik Karosseriebau Harms Bottger

Unsere Sponsoren

Eine gesamte Übersicht über alle Förderer finden Sie hier:

 
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden